Mehrwertsteuerservice

In Korea liegen die Mehrwertsteuersätze zwischen dem Standardsteuersatz von 10% und dem Null-Satz (0%). Während der Standard-Mehrwertsteuersatz für grundsätzlich alle Waren und Dienstleistungen anwendbar ist, kommt der Null-Satz bzw. eine Mehrwertsteuerbefreiung nur in einigen Ausnahmen zur Anwendung. Sozialleistungen sowie Güter und Dienstleistugen des Kulturbereichs sind beispielsweise Mehrwertsteuer befreit, während für Güter und Dienstleistungen, welche für den Export bestimmt sind, die Nullbesteuerung anwendbar ist. Mehrwertsteuererklärungen sind quartalsweise einzureichen. ABK ist der richtige Partner, der Ihnen hilft die Unterschiede zwischen dem Koreanischen Steuersystem und dem Ihres Heimatlandes zu verstehen und in weiterer Folge die sich daraus ergebenden Schwierigkeiten zu überwinden.

Unsere Mehrwertsteuerservices erleichtern die notwendigen Verfahren, um sicherzustellen, dass Ihr Unternehmen gemäß den lokal geltenden Vorschriften Steuern abführt, und verwaltet die direkte Kommunikation sowie die Einreichung dieser. Durch die Inanspruchnahme unseres Mehrwertsteuerservices sind Sie zudem auch bestens auf die vierteljährliche Steuererklärung, als auch Steuerabführung, vorbereitet.

Detaillierte Informationen zu unseren Mehrwertsteuerservices finden Sie nachstehend.

Kontaktieren Sie uns mit Ihren Fragen oder vereinbaren Sie einen Termin für eine kostenlose Beratung!


  

Der Mehrwertsteuerservice umfasst:

  • Einführung in das koreanische Steuersystem
  • Abstimmung der Mehrwertsteuerinformationen mit den nationalen Steuersystemdaten
  • Vorbereitung und Einreichung der Quartalen Mehrwertsteuererklärungen

 

Weiter zu Inventarverwaltung